Zwei spannende Tage in Berlin gehen zu Ende. Aber kurz zum Hintergrund: Vor ein paar Wochen habe ich mich auf eine Stylisten Stelle für das neue Projekt von Zalando, Namens Zalon, beworben. Nach einem Bewerbungsverfahren wurde ich nach Berlin eingeladen um hier das Team rund um das Stylisten Projekt und die anderen Stylisten kennen zu lernen. Ein bunt gemischter Haufen aus fashionaffinen Leuten – sowohl Weiblein als auch Männlein – aus ganz Deutschland und sogar über die Grenzen hinaus ins deutschsprachige Ausland, haben sich hier getroffen, kennen gelernt und ausgetauscht.

Am ersten Tag haben wir einen Einblick in den Showroom erhalten und neben Networking auch noch ein Shoot für unser späteres Stylisten Profil bekommen. Von professionellen Visagisten bis hin zu super emphatischen Fotografen, bei denen man sich gleich aufgehoben gefühlt hat, war es rund um super organisiert.

Es ist echt spannend wie viele unterschiedliche Charaktere mit unterschiedlichem Background sich hier zusammen gefunden haben. Einige von euch fragen sich vielleicht wie ich dazu komme mich als Stylistin zu engagieren. Da ich mittlerweile seit gut 8 Jahren in der Fashion Branche unterwegs bin – ob ich nun Online-Shops aufsetze wie z.B. meine eigenen Projekte wie „Kiezkicker-Hamburg“ oder „Support Your Locals Hamburg (spprtyrlcls)„, die Social Media Kanäle hierzu betreue oder einfach mit diversen Fashion Tools und deren Gestaltung andere Unternehmen unterstütze sowie schon OTTO, Neckermann und ABOUT YOU, dachte ich mir kann ich das Wissen und Gespür für Trends und Styles doch auch mal direkt mit dem Endkunden teilen.

Es macht einfach Spaß sich in Kunden rein zudenken, ihnen bei der Findung eines neuen Outfits zu helfen oder ihnen auch neue Anreize zu schaffen ihren Style eventuell noch das gewisse Etwas zu verleihen.

Wie das ganze nachher aussieht könnt ihr hier sehen: Hier geht es zu Zalon

In Zukunft bin ich dann über die Plattform von Zalon by Zalando für euch erreichbar und stehe euch gerne mit meiner Beratung ob es nun um ein Büro-, Party-, Hochzeitsoutfit oder das passende Ensemble für den Geburtstag eurer Oma geht zur Seite! Ich freue mich von euch zu hören und mit euch zu schnacken!

ERGÄNZUNG: Seit Ende 2015 bin ich nicht mehr für Zalon tätig, deshalb kann ich euch leider keine Auskunft über die Aktuellen Vorgänge dort geben.

blog_coco_zalando_titelblog_coco_zalon01blog_coco_zalon02 blog_coco_zalon03blog_coco_zalon05 blog_coco_zalon04