Es muss nicht immer Weizenmehl sein. Backen lässt es sich auch wunderbar glutenfrei und mit Mehlalternativen. Und wenn man es nicht wüsste, schmeckt man den Unterschied auch nicht. Bei diesem Rezept habe ich auch auf Industriezucker verzichtet aber dafür auf Ahornsirup zurück gegriffen, was nicht weniger süß ist. Außerdem hat der Sirup weitere Benefits im Vergleich.

Cookies mit Ahornsirup statt Industriezucker


Hier kommt eine kleine Auflistung der Vorteile von Ahornsirup. Trotzdem solltest du nicht vergessen, dass es auch ein Zucker ist und in Maßen verwendet werden sollte:

  • Kann bei Schlafstörungen im Tee helfen.
  • Wirkt entzündungshemmend
  • Naturbelassenes Produkt (achte beim Kauf darauf, das kein extra Zucker hinzugefügt wurde!)
  • Hat ein Tick weniger Kalorien als Haushaltszucker

Rezept & Zubereitung der glutenfreien Hafer-Cookies


ZUBEREITUNGSZEIT: ca. 10min
BACKZEIT: 15min

ZUBEREITUNG:

  1. Stelle die Butter an einen warmen Ort, oder kurz in den Backofen, der eh vorheizen muss, damit sie schön weich wird. Mit einem Mixer die weiche Butter mit dem Ahornsirup und einem Ei zu einer homogenen Maße rühren.
  2. In einer zweiten Schüssel werden die trockenen Zutaten vermengt: Haferflocken, Mandelmehl, Weinstein Backpulver, Vanille, Salz, Chaipulver (alternativ Zimt).
  3. Danach die Zutaten mit der Buttermischung zu einem gleichmäßigen Teig verrühren.
  4. Additional: Wer Nüsse und Schokolade mag, kann hier noch je nach Gusto diese Zutaten gehackt unterheben. Bei mir kommen Cashewkerne und gesalzene Schokolade (vegan) dazu.
  5. Den Teig mit einem Esslöffel portionieren und zu kleinen Haufen/Kugeln geformt, auf ein Backblech mit Backpapier geben. Denke an ein wenig abstand zwischen den Keksen, damit sie genug Platz zum Verlaufen haben.
  6. TIPP: ich gucke immer nach ca. 10min. in Ofen und drücke leicht mit einem Teelöffel die Cookies platt, damit sie in der Mitte auch schön knusprig werden.
  7. Bei 180 Grad ca. 25min. backen
fitnessblog_coco_glutenfreie_cookies

ZUTATEN:

100g Ahornsirup
110g weiche Butter
1 Ei

125g feine Haferflocken (glutenfrei)
1TL Vanille
2TL Ankerkraut Hamburger Chaipulver (alternativ Zimt oder anderes Chaipulver)
3TL Weinstein Backpulver
100g gemahlene Mandeln
Prise Meersalz

ca. 70-100g gehackte Cashewkerne
1 Tafel Schokolade