Werbung

Typische Szenerie heutzutage: gegen 6:30 Uhr aufstehen, um 9:00 Uhr aufm Stuhl vorm Rechner sitzen und ackern, Mittagspause? Klar! Direkt am Schreibtisch vorm Monitor, 15:00 Uhr ein kleiner Snack aus der Snackbox und ein Kaffee mit einem Kollegen, 19:00 Uhr langsam auf den Weg nach Hause machen. Kochen? Sport? Dafür bleibt bei den meisten keine Zeit.
Oft kommt die Ernährung in unserem stressigen Alltag einfach zu kurz. Auch wenn ich gerne würde, aber diese Probleme kann ich nicht wirklich ändern. Das müsst ihr schon selbst tun. Trotzdem möchte ich euch einen Tipp mit an die Hand geben, wie ihr euch tagsüber – und vor allem unterwegs – gesund ernähren könnt. Abgesehen von frischem Obst möchte ich euch hier eine Smoothie Bowl nahe legen.

Für mich ist sie ideal als Snack oder Frühstück.

 

Zubereitung der Superfood Magic Smoothie Bowl


Kommen wir zum Wichtigen. Wie schnell lässt sich denn nun die Smoothie Bowl zubereiten? Als erstes spart ihr euch das lästige Schälen, Pürieren und Abschmecken. Ihr braucht keine frischen Erdbeeren, sondern nur diese kleine Tüte, in der alle Zutaten enthalten sind. Und das auch noch BIO zertifiziert, ohne Industrie-Zucker und Farbstoffe!

Zwar verarbeitet, aber dafür wirklich sehr naturbelassen.

 1. Die Tüte in eine Schüssel füllen

2. Vegane Milch (ich nutze immer Kokosmilch und Wasser) hinzugeben -> auf der Tüte steht zwar 100ml, aber ich verwende immer die doppelte Menge an Flüssigkeit, da mir ansonsten die Konsistenz zu breiig ist. Das müsst ihr selbst nach Gusto ausprobieren.

3. 2 Minuten warten

4. Et voilà!

Eine kleine Anmerkung: Wenn man unterwegs – nicht so wie ich in diesem Falle zu Hause – extra Toppings parat hat, kann man die Bowl einfach pur genießen oder nur ein paar Früchte hin zu geben. Ein Beispiel, wie es in Real Life aussehen kann, seht ihr hier.

Zutaten der veganen Smoothie Bowl


Die Bowl ist reich an Kohlenhydraten (64g/100g und ca. 19g/Portion) und liefert dem Körper Fette und Proteine. Damit die Bowl ein bisschen süß ist, wird dem Ganzen Kokosblütenzucker zugesetzt. Insgesamt sind 20g Zucker auf 100g Gesamtmenge. Da eine Portion 35g (Trockengewicht) enthält, sind es also gerade mal 6g Zucker.

Es sind folgende Zutaten enthalten:

 

gefriergetrocknete Erdbeeren

Buchweizen

Quinoa

Hirse

Kokosblütensüße

Amaranth

Leinsamen

Chiasamen

Lucuma

Banane

Himbeer

Hagebutten

Acai und

Traubenkernmehl zum Andicken

That’s it! Keine E’s oder anderer Chemiekram. Und je nach Geschmack könnt ihr noch Nüsse, Kokosflocken oder frische Früchte hinzugeben. Bei mir sind noch Cranberries in der Smoothie Bowl gelandet.

Bekommen könnt ihr die Superbowl im Reformhaus Bacher in eurer Nähe! Übrigens: Zum 90. Geburtstag hat das Reformhaus Bacher viele tolle Angebote für euch! Vor einiger Zeit habe ich euch schon von ihrer Aktion berichtet, bei der sie Chia Öl verschenken!

Hier findet ihr außerdem weitere tolle Coupons