Erst verliert Hamburg seine Handball und Volleyball Mannschaft, nun ist es kurz davor, dass es auch das Eishockey-Team, die Freezers trifft. Die Zeit läuft gerade ganz klar gegen das Hamburger Eishockey-Team…

Ich frage mich, wie kann es sein, dass eine Stadt, die sich um Olympia beworben hat, diese großartigen Teams nicht am Leben erhält? Es ist für mich ein Armutszeugnis, das der Olympiabewerber hier nicht mehr tut. Oder tun kann? Will? ich weiß es nicht. Aber zum Glück gibt es solch tolle Menschen, wie den Kapitän der Freezers, Christoph Schubert, der sich für den Sport einsetzt und gerade alles dran setzt, dass das Team auch in der nächsten Saison in der DEL weiter spielen darf.

Seit dem 18.5.2016 ist klar, das der Investor nicht weiter machen will. Und am 24.5.2016 ist SENSE, um die Lizenz zu erneuern. Ich möchte alle Sportbegeisterten dazu aufrufen, dieses Team zu unterstützen! Natürlich geht, wie alles mittlerweile in dieser Welt, alles nur noch mit Geld und nicht mit purer Leidenschaft. Deshalb gibt es hier die Möglichkeit, eine Spende in Topf zu werfen. Wenn das Ziel nicht erreicht wird, bekommt JEDER wenn er möchte sein Geld zurück ODER er spendet an die Junior Mannschaft. Also noch nicht mal ein Risiko. Guckt euch zumindest mal das Video an. Und wenn ihr nicht spendet, dann teilt den Beitrag, damit andere spenden können!

LINK ZUR SPENDENAKTION: HIER HIER HIER

Die Zeit läuft! Wir haben noch bis morgen, den 24.5.2016 Zeit, die FREEZERS zu retten! GOGOGOGOGO!

So nu reicht es mit den Worten, lasst Taten sprechen:

LINK ZUR SPENDENAKTION: HIER HIER HIER