ZUBEREITUNGSZEIT: 10 min.

Bei den heißen Temperaturen kommt dieser Smoothie genau richtig. Nicht nur, das er erfrischend schmeckt, nein er tut unserem Körper auch noch sehr gut. Kokoswasser ist reich an Vitaminen und versorgt euren Körper optimal. Die Wassermelone tut das übrige dazu und macht das ganze fruchtig, frisch.

WUSSTEST DU SCHON …?

Kokswasser ist ein absolutes Wundermittel: Es sorgt für einen super Flüssigkeitsausgleich und schützt somit vor Dehydration und weist eine ähnliche Zusammensetzung wie Humanplasma auf, das für den Wachstum und die Entwicklung unseres Körpers wichtig ist. (Insider: Sogar bei Schlaganfall Patienten wurde Kokoswasser schon als Infusion gesetzt als die üblichen IV’s nicht angeschlagen haben. Der Zustand hat sich von da an sichtlich verbessert.

Zurück zum Rezept: Du benötigst nicht mehr als eine halbe (kleine) Wassermelone, Wasser und Kokswasser – je nach Gusto mit einem weiteren Geschmack, ich habe mich für Ananas entschieden – Die Melone mit dem Wasser in einen hohen Becher geben und mit einem Pürierstab bearbeiten.

Danach einfach in ein Glas geben, nochmal kühl stellen bei Bedarf und mit Minze garnieren. FERTIG!

Ein absolut einfaches, und schnelles Rezept, das aber ganz besonders lecker schmeckt und auch noch schön aussieht. Ohne Zucker oder sonstige Zusatzstoffe und trotzdem süß!

ZUTATEN:

  • 1/2 Wasserleone
  • Kokoswasser
  • Wasser
  • frische Minze

UTENSILIEN:

  • Messer für die Melone
  • Brett
  • Mixer oder Pürierstab

blog_coco_watermelon01blog_coco_watermelon02blog_coco_watermelon04 blog_coco_watermelon03