Wonach, wenn nicht nach der Sonne und Wärme sehnt man sich mehr an den dunklen Dezember Tagen? Kaum wird es hell draußen, schon wird es wieder düster. Wenn die Sonne dann doch mal richtig raus kommt, bin ich auf Grund der langen Sonnen-Abstinenz ganz geblendet. Aber ich genieße es. Sie fehlt mir. Die Sonne. Licht. Das warme Gefühl auf der Haut. Der leicht gebräunte Teint, die leicht sonnen-gerötete Nase.


Die Augenränder werden immer größer, die Haut blass und trocken. Hier und da ein Peeling mit Olivenöl um der Haut ein leichtes Strahlen zu verpassen. Aber so wirklich helfen tut es auch nicht. Was macht ihr, damit ihr diese dunklen Tage übersteht?

Ich hab unterschiedliche Rituale. Neben den ganz einfach umzusetzen habe ich noch einen Tipp, der sich auch als Weihnachtsgeschenk gut eignet:

Morgens mit einem Lächeln in Tag starten!


Wenn die Sonne nicht strahlt, dann wenigstens ICH. Das macht gleich ein bisschen bessere Laune, auch wenn mich die müden Augen versuchen von etwas anderem zu überzeugen. Keine Chance! Schaue in Spiegel und lächele dich an. Danach erstmal eine Tasse Kaffee oder Grünen Tee zum Wachwerden.

Spaziergang an der frischen Luft


Egal wie das Wetter draußen ist. RAUS! Die frische Luft gibt einem einen kleinen Kick und lässt einen wieder positiver sein. Egal wie schlecht das Wetter von drin scheint, mit der richtigen Kleidung ist es draußen einfach schön mal tief durchzuatmen. Also ab raus! Und hüpfe durch den Regen, Schnee oder Sturm! Mehr Natur geht nicht. Und danach hast du mit Sicherheit ein bisschen Farbe im Gesicht. Der warme Glühwein dann zu Hause tut dann doppelt gut.

Die richtige Pflege & das richtige Makeup


Ja, richtig gelesen. Damit ich mich besser fühle und auch von Innen heraus strahle, tue ich mir etwas gutes und gönne mir ein Olivenöl Peeling. Danach ein zartes Makeup mit Summerfeeling. Wenn die Bräune nicht von oben kommt, kommt sie eben ganz natürlich aus dem Puderdöschen. Hier habe ich eine natürliche Marke aus Australien entdeckt, die einem – allein schon wegen des Landes – eine Portion Sommer verpasst. Hier habe ich das Highlight Set zu Hause und nutze es fast täglich um meine Haut strahlen zu lassen. nude by nature ist eine junge Marke, die naturbelassene Produkte herstellt. Keine Tiere müssen hier zuerst testen was in dein Gesicht kommt und keine chemischen Stoffe werden hier verarbeitet. Alles ganz natürlich.

blog_coco_nudebynature01

Nach meiner normalen Make-Up Routine trage ich den Highlighter an den Stellen auf, die am höchsten liegen: Nasenrücken, Wangenknochen, direkt unter den Augenbrauen und ein bisschen auf dem Kinn sowie meiner Stirn. Im Licht reflektiert es so schön und ich fühle mich ein bisschen wie im Urlaub. Dazu reicht das ganze auch noch gut.

Also, wer nicht gleich ins Sonnenstudio rennen möchte und seiner Haut lieber schonend ein Hauch von Sommer verpasst, der gönnt sich Highlights für jeden Tag. Das Set gibt es jetzt gerade zu Weihnachten zum absoluten Special Preis bei Douglas. Einzeln kosten der Sheer Light Illuminator, Das Sheer Puder un der zarte Kabuki-Pinsel jeweils um die 30€. Bei Douglas Im Set liegt das ganze bei 49,99€. Insgesamt nicht günstig, dafür aber OHNE TIERVERSUCHE, VEGAN (manche Produkte beinhalten Bienenwachs), NATÜRLICH und aus dem Land der schönsten Strände und ich verspreche euch es hält länger als der Sonnenstudio Besuch. Don’t worry be happy & hang loose.

Kommt entspannt und strahlend durch den Winter!

blog_coco_nudebynature02 blog_coco_nudebynature04 blog_coco_nudebynature05blog_coco_nudebynature03 blog_coco_nudebynature06 blog_coco_nudebynature07 blog_coco_nudebynature08 blog_coco_nudebynature09 blog_coco_nudebynature11 blog_coco_nudebynature12 blog_coco_nudebynature13blog_coco_nudebynature15 blog_coco_nudebynature16

Danke an nude by nature für das tolle Set!