YEAH! Erstmal möchte ich mich für all die Nachrichten, Kommentare und das positive Feedback bedanken. Und ein riesen Danke an alle, die am Samstag bei unserem ersten Gruppenworkout am Elbstrand dabei waren! Alle, die jetzt nicht dabei waren, keine Angst, das machen wir jetzt öfter.

Für das erste Treffen habe ich eine kleine Kombi an Übungen zusammen gestellt, die ideal für das Training im Sand sind und jeden, egal welchen Fitnessgrades voll beansprucht.

Warmup

Immer ein fester Bestandteil eines Workouts, um die Verletzungsgefahr gering zu halten. Wir haben uns mit einem kurzen Lauf entlang des Elbstrands aufgewärmt und sind dann zurück, direkt in Sand.

Schuhe aus, und los!

Lauf zum Treffpunkt

Workout

Ein bisschen Urlaubsfeeling kommt bei den Temperaturen und dem Sand zwischen den Zehen auf. Elbstrand, du bist wunderbar! Wir legen los mit einem Lungewalk durch den Sand. Das brennt schon schön in den Oberschenkeln. Damit das nicht gleich wieder aufhört, gehts weiter mit Squatjumps und wechseln dann in die Plank Pose. Der Bauch und Rücken darf ja nicht zu kurz kommen.

Immer wieder im Wechsel beanspruchen wir Beine, Bauch, Rücken und Bobbes. Und ich muss gestehen, Abends habe ich ich es schon in den Beinen gemerkt. Der Sand hat den Trainingseffekt extrem beeinflusst.

Insgesamt war es ein kurzes knackiges Workout mit HIIT Übungen und ganz viel Schweiß.

Nach der letzten Plank Übungen freut man sich auf das entspannte Auslaufen….Nix da. Statt, wie zum Warmup, entlang des Elbstrandes zu laufen, gehts jetzt durch den Sand. Nicht mehr so lange wie am Anfang, aber es reicht. Nun heißt es runterkommen…

Cool Down

Dehnen, dehnen, dehnen. Es ist wirklich wichtig flexibel zu bleiben oder es zu werden. Dein Körper wird es dir in den nächsten Jahren danken, wenn du ihm diese Einheit gönnst. Mit dem Blick aufs Wasser und dem Rauschen in den Ohren, fällt einem die Entspannung noch leichter. Der Schweiß tropft, und ein Lächeln macht sich im Gesicht breit.

Ab ins Wasser! Naja, nicht ganz. Aber Füße, Arme und Gesicht werden mit Elbwasser gekühlt. Vielleicht machen wir nächstes Mal einfach ne Wasser-Einheit dazu?

 

Es hat tierisch Spaß gemacht. Diesmal waren wir zu dritt und ich freue mich jetzt schon auf das nächste gemeinsame Workout. WHO IS IN???

Gruppenworkout zu dritt am Elbstrand